Ihr Warenkorb
keine Produkte

Allgemeine Geschäftsbedingungen

fk-cologne-design
Fritz Kehmeier
Schaafenstr.
25
50676 Köln


Telefon:

+49 (0) 221 21 58 40

Telefax:

+49 (0) 221 80 14 24 88

E-Mail:

info@fk-cologne-design.de

  
§ 1 Geltungsbereich  
Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen fk-cologne-design Fritz Kehmeier, Schaafenstr. 25, 50676 Köln, und ihren Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses aktuellen Fassung.
fk-cologne-design erkennt abweichende Bedingungen des Kunden nicht an, es sei denn fk-cologne-design hat diesem Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.
Alle Angaben im Online-Shop erfolgen ohne Gewähr. Eine Haftung von fk-cologne-design für Irrtum oder Übertragungsfehler ist ausgeschlossen.

  
§ 2 Abschluss des Vertrages  
Eine Bestellung des Kunden stellt ein Angebot an fk-cologne-design zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Indem der Kunde per Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder über sonstige Kommunikationswege eine Bestellung bei fk-cologne-design absendet, gibt er ein Angebot i.S.d. §§ 145 ff BGB auf Abschluss eines Kaufvertrages mit fk-cologne-design ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung). Die Bestätigung stellt keine Annahme des Angebotes dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei fk-cologne-design eingegangen ist. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Webseite wird fk-cologne-design den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.
Der Vertrag mit fk-cologne-design kommt zustande, wenn fk-cologne-design dieses Angebot annimmt, indem fk-cologne-design das bestellte Produkt dem Kunden zusendet bzw. den Versand an den Kunden mit einer E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt.
Über Produkte aus ein- und derselben Bestellung, die nicht der Versandbestätigung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.
Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtlichen Zulässigkeit und der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Kann fk-cologne-design das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert.
Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet.


§ 3 Widerrufsbelehrung  

Widerrufsrecht
Als Verbraucher (Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.) haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:

fk-cologne-design
Fritz Kehmeier
Schaafenstr.
25
50676 Köln


Telefon:

+49 (0) 221 21 58 40

Telefax:

+49 (0) 221 80 14 24 88

E-Mail:

info@fk-cologne-design.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular auf unserer Webseite http://www.fk-cologne-design.de/pdf/widerruf.pdf downloaden und uns übermitteln. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern,
bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben,
dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht
1. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde,
2. nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.
2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.
3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.
  
§ 4 Lieferung
Die Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt innerhalb von 5 Tagen. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei Nachnahme oder Rechnungskauf am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
Bei Wareneinfuhren in Länder außerhalb Deutschlands können Einfuhrabgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Abfuhr der notwendigen Zölle und Gebühren verantwortlich.
  
§ 5 Fälligkeit, Zahlung und Verzug  
Es gelten die jeweils im Bestellvorgang angezeigten Zahlungsarten.
Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, so ist fk-cologne-design berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz (§ 247 BGB) zu verlangen. Falls fk-cologne-design ein höherer Verzugsschaden nachweislich entstanden ist, hat fk-cologne-design das Recht diesen geltend zu machen.
Grundsätzlich gilt für Neukunden: Erstbestellung gegen Vorkasse. In diesem Fall bekommen Sie nach Ihrer Bestellung von uns eine Rechnung per Mail zugeschickt.
Zahlung auf Rechnung ist nur für Verbraucher ab 18 Jahren möglich.
Wir weisen darauf hin, dass wir jeden Betrugs- und Unterschlagungsversuch unverzüglich bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige bringen.
  
§ 6 Copyright  
Mit dem Erwerb der Artikel gehen gemäß den geltenden Gesetzen keine Urheberrechte auf den Käufer über. Eine Verwendung außerhalb des privaten Bereiches, insbesondere eine Veröffentlichung, egal ob Internet oder Print, ist grundsätzlich genehmigungspflichtig.


  
§ 7 Eigentumsvorbehalt  
Die gelieferte Ware bleibt gemäß § 455 BGB bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von fk-cologne-design.
Gerichtsstand ist Köln.

  

§ 8 Mängelhaftung 
Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.

  
§ 9 Datenschutz  
Wir verwenden Ihre Bestandsdaten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Bei einer Anmeldung zu unserem Newsletter speichern wir Ihre E-Mail Adresse zum Zwecke der Eigenwerbung bis zur Abmeldung von unserem Newsletter.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Bitte wenden Sie sich per E-Mail an info@fk-cologne-design.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax.

fk-cologne-design
Fritz Kehmeier
Schaafenstr.
25
50676 Köln


Telefon:

+49 (0) 221 21 58 40

Telefax:

+49 (0) 221 80 14 24 88

E-Mail:

info@fk-cologne-design.de

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten einschließlich Ihrer Haus-Adresse und E-Mail-Adresse nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Dieser Hinweis erfolgt entsprechend den Vorschriften des § 33 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Cookies:
Wir setzen Cookies auf der Homepage ein. Diese Cookies dienen ausschließlich der Funktionalität unseres Onlineshops. In ihm werden die vom Kunden ausgewählten Produkte gespeichert. Der Cookie wird automatisch nach Beenden des Bestellvorgangs, bzw. nach Verlassen des Shops gelöscht, ist also nur jeweils für eine "Session" aktiv.
  
§ 10 Beschwerdeverfahren

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbrauchern haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.

§ 10 Schlussbestimmungen  
Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des UN-Abkommens über den internationalen Kauf beweglicher Sachen.

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/ oder des durch sie ergänzten Vertrages unwirksam, so wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt. Bei einer Unwirksamkeit einer einzelnen Bestimmung bemühen sich die Vertragspartner, eine neue Vereinbarung unter Berücksichtigung der beiderseitigen Interessen zu erreichen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

 

Shopsoftware by Gambio.de © 2013